GÜNTHER, HANS-JOACHIM

* 21. März 1927 in Leisnig / Sachsen. Student der Pädagogik an der Universität Leipzig. Verhaftung: 18. Januar 1949. Verurteilung: 21. Juni 1949 vom Sowjetischen Militärtribunal Potsdam zu 20 Jahren Zwangsarbeitslager. G. befand sich in der Strafvollzugsanstalt Bautzen. Entlassung: 17. Januar 1954.