SELA, RALPH

* 20. Mai 1929 in Leipzig. Student der Germanistik an der Universität Leipzig. Verhaftung: am 30. März 1952 in Leipzig. Verurteilung: zu 25 Jahren Zwangsarbeitslager. S. befand sich in der NKWD-Haftanstalt Dresden und in Workuta / UdSSR. Entlassung: 21. Januar 1954.