WIRTH, ERNST-FRIEDRICH

* 13. November 1932 in Meuselwitz. Student der Geophysik an der Universität Leipzig. Verhaftung: im April 1952. Verurteilung: am 16. Juli 1952 von einem sowjetischen Militärtribunal zum Tode verurteilt, begnadigt am 15. Oktober 1952 zu 20 Jahren Zwangsarbeitslager. Entlassung: Dezember 1955.